Erklärvideos im Recruiting – 5 Gründe

December 8, 2015 Sebastian Meier Blog

vjsual Erklärvideos
Gastbeitrag von vjsual
individuelle Erklärvideos zur Verbesserung der Kommunikation

Jeder Recruiter kennt das Problem: Das Unternehmen wächst und neues qualifiziertes Personal wird dringend gebraucht. Neben den herkömmlichen Methoden wie Stellenanzeigen in Tageszeitungen oder Onlineportalen, kristallisiert sich zurzeit ein neuer Trend heraus: Das Recruiting Video. Aber was genau steckt dahinter?

Für ein erfolgreiches Recruiting ist es unabhängig vom verwendeten Medium ausschlaggebend, die Stellenausschreibung möglichst präzise zu formulieren, damit sich nur optimal für die Stelle qualifizierte Interessenten angesprochen fühlen. Über das ausschreibende Unternehmen erfährt man dabei in der Regel aber nur sehr oberflächliche Eckdaten. Eine sympathische Unternehmenskultur zum Beispiel lässt sich bestenfalls anhand des Anzeigendesigns, der Wortwahl oder bei näherer Recherche im Internet grob erahnen. Diese Mühe machen sich die Wenigsten. So passiert es häufig, dass Stellenanzeigen nicht die gewünschten Bewerber anziehen oder in der Menge einfach untergehen. Denn qualifizierte Arbeitnehmer haben heute die Wahl, wem sie ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen.

1. Ein Erklärvideo kann dafür sorgen, dass Ihre vakante Stelle bei der Vielzahl der Ausschreibungen nicht untergeht.
In einem gut gemachten Erklärvideo kann sich das Unternehmen wirkungsvoll präsentieren, dabei seine Wertevorstellungen und seine Erwartungshaltung neuen Mitarbeitern kommunizieren und sie gleichzeitig zur Bewerbung motivieren. Audiovisuell vermittelte Inhalte haben im Vergleich zum Text eine wesentlich höhere Chance wahrgenommen zu werden und prägen sich viel leichter ein. Ein Video kann positive Emotionen für ein Unternehmen wecken, und so dazu beitragen, dass sich Menschen mit den Unternehmenswerten identifizieren können. Das ist wichtig, damit geeignete Kandidaten den entscheidenden Schritt der Bewerbung auch wirklich gehen.

2. Erreichen Sie die junge Generation
Mit einem modernen, lebendigen Video zeigt Ihr Unternehmen genau dort Präsenz, wo sich potentielle jüngere Mitarbeiter aufhalten – auf Facebook, Twitter & Co.! Die junge, technikaffine Generation, auch „Millennials“ genannt, tendiert zu ganz neuen Prioritäten, wenn es um den Traumjob geht. Sie arbeitet lieber in viralen Strukturen als in tiefen Hierarchien. Geld steht hierbei nicht an erster Stelle. Stattdessen geht es eher um Mentoren, um Beratung, um Feedback und um Mitwirkung. Ein Video, das ganz gezielt die Bedürfnisse junger Menschen anspricht, kann in Unternehmen für frischen Wind durch hochmotivierte Nachwuchskräfte sorgen.

3. Kreatives Recruiting über Social Media
Beim Social Recruiting suchen Personaler potenzielle neue Kandidaten gezielt anhand ihrer Profile auf berufsbezogenen Social Network-Portalen wie beispielsweise LinkedIn oder XING. Dort erfolgt auch die direkte Kontaktaufnahme. Das ist unkompliziert aber dennoch professionell. Viele Unternehmen sind deshalb oft auf mehreren für sie relevanten Social Network Kanälen vertreten. Videos lenken mehr Aufmerksamkeit auf das Image des Unternehmens, sein Angebot und seine freien Stellen. Ein weiterer Vorteil von viralen Videos ist, dass sie sich wie von selbst im Netz verbreiten. Das funktioniert besonders gut, wenn es um empfehlenswerte Stellenangebote geht.

4. Vereinfachen Sie den Bewerbungsprozess
Ein Recruiting Video informiert präzise und unterhaltsam über den Ablauf des Bewerbungsprozesses. Dabei zeigt es Schritt für Schritt in welcher Form und an welcher Stelle die Bewerbung eingereicht wird. Der weitere Verlauf des betriebsüblichen Bewerbungsverfahrens wird kurz und präzise veranschaulicht, mit Fristen, FAQ´s und Kontaktmöglichkeiten. So gelangt die Bewerbung in der gewünschten Form zur richtigen Zeit an die richtige Stelle. Das vereinfacht das Bewerbermanagement erheblich, erspart der Personalabteilung unzählige individuelle Nachfragen und dadurch wertvolle Zeit.

5. Geben Sie neuen Mitarbeitern das Gefühl, unbedingt zu diesem Team gehören zu wollen
Bei Ihnen wird betriebliche Altersvorsorge oder die Familie besonders großgeschrieben? In Ihrem Betrieb gibt es regelmäßige Fitness-Angebote, Massagen oder einen wöchentlichen Smoothie-Tag? Zeigen Sie dies in einem motivierenden Job Video für neue Mitarbeiter. Denn was auch immer Sie tun, um Ihr Betriebsklima zu optimieren, trägt erheblich zur Sympathie für Sie und Ihr Unternehmen bei. Ihre neuen Mitarbeiter werden sich bei Ihnen willkommen fühlen und voller Tatendrang und Zuversicht in den neuen Job starten.

Durch ein gut gemachtes Video stechen Sie aus der Masse heraus, damit Ihre Stellenanzeige die Beachtung bekommt, die Sie sich wünschen.